Symbolleiste Hilfsmittel

Button Tools.png

Die Symbolleiste Hilfsmittel bietet Schaltflächen zur Datenauswahl, Maskierung, Vergrößerung eines Teils der Achsenskalierung, Anmerkung und zum Zeichnen. Verwandte Hilfsmittel sind gruppiert und können aus einem Popup-Menü heraus geöffnet werden, indem Sie auf die Schaltfläche Switchtool.png auf der rechten Seite der Schaltfläche klicken.

Button Pointer.png

Wird im Standardmodus der Objektauswahl verwendet.

Button Zoom In Tool.png

Vergrößert einen Teil einer Achsenskalierung.

Sie können ein gleichmäßiges Rechteck aufziehen (das Symbol der Vergrößerung wird mit Magnifying icon.png angezeigt), um das Diagramm zu vergrößern und nur den gewünschten Bereich des Diagramms anzuzeigen.

Drücken Sie die ESC-Taste, um den Vergrößerungsmodus zu verlassen. Ein Doppelklick in diesem Vergrößerungsmodus auf die Schaltfläche stellt die Diagrammskalierung wieder her. Ein Doppelklick auf das Diagramm erstellt ein vergrößertes Diagramm.

Button Zoom Out Tool.png

Stellt die Achsenskalenwerte auf ihre vorherigen Werte Von und Bis zurück.

Button Screen Reader.png

Liest die XY- (und bei 3D oder Konturdiagrammen auch die Z-) Bildschirmkoordinaten aus.

Button Data Highlighter.png

Markieren Sie die ausgewählten Datenpunkte im Diagramm und blenden Sie unausgewählte Punkte und Arbeitsblattzeilen in der entsprechenden Arbeitsblattzeile aus.

  • Drücken Sie Strg und wählen Sie zufällige Punkte bzw. Zeilen aus.
  • Ziehen Sie an der Maus, um mehrere Punkte auszuwählen und verwenden Sie die Leertaste, um zwischen den Modi Rechteck und Freiform zu wechseln.
Button Data Reader.png

Liest die XY- (und Z-) Datenkoordinaten aus.

Button Data Cursor.png

Fügt Cursorobjekte an einen oder mehrere Punkte entlang der Kurve ein. Sie können Kursor auf gleiche oder unterschiedliche Kurven platzieren und verwenden dann das Fenster Dateninformation, um die relative Position der Kursor zueinander anzuzeigen.

Button Data Selector.png

Definiert einen Datenbereich.

Button Selection On Active Plot.png

Wählt einen Bereich der aktiven Zeichnung aus.

Tastenkombinationen:

  • Leertaste steuert rechteckige/freie Formen.
  • Tab steuert aktive Zeichnung/mehrere Zeichnungen.
Button Selection On All Plots.png

Wählt einen Bereich aus mehreren Zeichnungen aus. Drücken der Leertaste wechselt zwischen dem Auswahlmodus rechteckige und freie Formen.

Tastenkombinationen:

  • Leertaste steuert rechteckige/freie Formen.
  • Tab steuert aktive Zeichnung/mehrere Zeichnungen.
Button Mask On Active Plot.png

Maskiert Punkte der aktiven Zeichnung innerhalb des ausgewählten Bereichs.

Tastenkombinationen:

  • Leertaste steuert rechteckige/freie Formen.
  • Tab steuert aktive Zeichnung/mehrere Zeichnungen.
  • Umschalt + Tab steuert Hinzufügen/Entfernen der maskierten Punkte.
Button Mask On All Plots.png

Maskiert Punkte in allen Zeichnungen innerhalb des ausgewählten Bereichs. Die Zeichnungen müssen dazu nicht gruppiert sein.

Tastenkombinationen:

  • Leertaste steuert rechteckige/freie Formen.
  • Tab steuert aktive Zeichnung/mehrere Zeichnungen.
  • Umschalt + Tab steuert Hinzufügen/Entfernen der maskierten Punkte.
Button Unmask On Active Plot.png

Entfernt die Maskierung aus der aktiven Zeichnung innerhalb des ausgewählten Bereichs.

Tastenkombinationen:

  • Leertaste steuert rechteckige/freie Formen.
  • Tab steuert aktive Zeichnung/mehrere Zeichnungen.
  • Umschalt + Tab steuert Hinzufügen/Entfernen der maskierten Punkte.
Button Unmask On All Plots.png

Entfernt die Maskierung aus allen Zeichnungen innerhalb des ausgewählten Bereichs. Die Zeichnungen müssen dazu nicht gruppiert sein.

Tastenkombinationen:

  • Leertaste steuert rechteckige/freie Formen.
  • Tab steuert aktive Zeichnung/mehrere Zeichnungen.
  • Umschalt + Tab steuert Hinzufügen/Entfernen der maskierten Punkte.
Button Draw Data.png

Zeichnet ein Diagramm.

Button Text Tool.png

Erstellt Textobjekte.

Button Data Annotation.png

Fügt ein bearbeitbares, allgemeines Textobjekt (siehe "Anmerkung") neben den ausgewählten Datenpunkt ein. Wenn Sie das Textobjekt neu positionieren, wird ein Pfeil von dem Textobjekt zu dem ausgewählten Datenpunkt gezeichnet.

Button Panning.png

Schwenken (Panning)

Button Insert Word Object.png

Word-Objekt einfügen

Button Insert Excel Object.png

Excel-Objekt einfügen

Button Insert Equation.png

Gleichung einfügen

Button Insert Object.png

Ein Objekt einfügen

Button Arrow Tool.png

Erstellt Pfeilobjekte.

Button Curve Arrow Tool.png

Erstellt gekrümmte Pfeile.

Button Line Tool.png

Erstellt Linien.

Button Polyline Tool.png

Erstellt eine Zickzacklinie. Ein einfacher Klick erzeugt eine Ankerlinie, ein Doppelklick beendet die Linie.

Button Curve Tool.png

Erstellt eine glatte Kurve. Ein einfacher Klick erzeugt eine Ankerlinie, ein Doppelklick beendet die Linie.

Button Free Hand Draw Tool.png

Erstellt eine Freihandlinie. Klicken und ziehen Sie, um eine Linie zu erzeugen; das Loslassen der Maustaste beendet die Linie.

Button Rectangle Tool.png

Erstellt ein Rechteck.

Button Circle Tool.png

Erstellt einen Kreis/eine Ellipse.

Button Polygon Tool.png

Erstellt ein Polygon.

Button Region Tool.png

Erstellt ein geschlossenes Freihandobjekt (Bereich). Klicken und ziehen Sie, um einen Bereich zu erzeugen; das Loslassen der Taste vervollständigt das Objekt.

Button Rescale Tool.png

Halten Sie die X-Taste gedrückt, um das Hilfsmittel zu aktivieren, ziehen Sie die Daten mit der Shift-Taste und nutzen Sie das Mausrad, um die Daten zu zoomen. Strg + X beschränken X, Shift+X beschränken Y

Button Rotate.png

Klicken Sie auf die Symbolleiste Drehen, um das 3D-Diagramm nach Ihren Wünschen zu drehen. Weitere Einzelheiten finden Sie auf dieser Seite.

Button Insert Graph.png

Der Dialog Diagrammbrowser wird geöffnet, so dass Sie die einzufügenden Diagramme auswählen können.

Button Insert Worksheet.png

Der Dialog Blattbrowser wird geöffnet, so dass Sie das einzufügende Arbeitsblatt auswählen können.

Hinweis: 2D-Pfeil-/Formobjekte sind für 3D-OpenGL-Diagramme in Origin 9.0 und 9.1 deaktiviert, aber ab Origin 2015 SR1 verfügbar.